PHILOSOPHIE

zur Hauptseite


PICT0378Wenn du etwas machst,

mach es richtig!

 

Dieser Leitspruch verfolgt unser ganzes Tun.

Und wenn wir etwas entwickelt, erprobt,

verbessert, nochmals erprobt, nochmals verbessert

und schließlich hergestellt haben, dann werden wir

es nochmals verbessern, sobald wir festgestellt haben,

dass es doch noch besser geht.

 

Dabei hilft uns die eigene Schießpraxis genauso,

wie das Feedback unserer Kunden, für das wir

sehr dankbar sind. Darum an dieser Stelle:

 

Vielen Dank an alle, die Winys Archery mit ihren Erfahrungen

unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Eine dem Könnensstand angepasste Ausrüstung ist das A und O im Bogensport.

Dabei spielt es keine Rolle, ob wir von traditionellen oder Hightech-Bogenschützen oder Kyudo reden.

Dabei hat jeder eine andere Priorität:

Was für den FU-Compoundler die noch durchtrennte Linie zum X oder Innenkill darstellt ist für

Normalschützen das ausbleibende Abgleiten des Pfeils an einem 3D-Tierbauch.

Im Kyudo steht wiederum das Treffen zunächst sehr stark im Hintergrund. Dennoch soll auch dort ein

perfekt geschossener Pfeil im Endeffekt gerade aus fliegen und irgendwann das Ziel treffen.

Wir versuchen all diese Anforderungen in EINE Spitze zu pressen.

Das Resultat lässt sich sehen!

 

Ein weiser Mann sagte einmal während einer deutschen Meisterschaft zu mir:

„Die Hauptfehlerquelle steht immer hinter dem Bogen“

Das darf man natürlich nicht vergessen. Ein ständiger Materialwechsel, ständiges Tunen und

im Endeffekt das beste Material kann im Bestfall kleine Schießfehler ausgleichen, ersetzt jedoch

natürlich nicht eine gute Schießtechnik ;-)

 

In diesem Sinne:

 

Alle ins Gold / alle in den Kill